Katja

Thost-Hauser

"Ich glaube an die Magie des Theaters"

Die gebürtige Wienerin war unter anderem am Theater in der Josefstadt, am Raimundtheater, am Theater Koblenz, am Theater Baden bei Wien, am Ateliertheater, im Theater-Center-Forum und bei den Sommerfestspielen in Bad Segeberg, Röttingen, Gmunden, sowie bei den Schloßspielen in Kobersdorf engagiert. Sie spielte und inszenierte außerdem 2 Jahre in Winnipeg/Kanada. Ihr Repertoire umfasst unzählige Hauptrollen und sie inszenierte über 100 Theaterstücke. Dazu kommen Lesungen in ganz Europa.

Von 2004 – 2013 war sie die Hausregisseurin der Altmühlsee Festspiele. Seit 2015 ist sie die Intendantin der Freilichtspiele Seelbach, für die sie seit deren Gründung 2004 als Regisseurin und Autorin tätig ist. Ebenfalls seit 2015 ist sie die Regisseurin des Theaters im Paradiesgarten in Wien/Grinzing.

Als Autorin schrieb sie zuletzt "Linas Welt", ein Kindermusical für die Wiener Kinderfreunde, das 2016 im Raimundtheater in Wien aufgeführt wurde, "Die Weihnachtsgeschichte" für das Theater im Paradiesgarten 2016/17 und für die Freilichtspiele Seelbach "Martin Luther" (2017) und  „Zorro“ (2018).

© 2018 by christian peter hauser

 

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
 

  • Facebook - Grau Kreis

Thost-Hauser GbR

Hauptstraße 7, D-77960 Seelbach

Saarplatz 18, A-1190 Wien